44 Betriebe stellen sich bei der 8. Nacht der Ausbildung am 31. März 2017 vor

Den künftigen Ausbildungsplatz kennen lernen können interessierte Schüler bei der 8. Nacht der Ausbildung. Dazu laden 44 Unternehmen aus Kleve, Emmerich, Bedburg-Hau und Kalkar am 31. März von 17 bis 21 Uhr ein (aus „Wenn der Traum von einer Ausbildung endlich wahr wird“, nno.de 20.03.2017, Autor + Foto Anastasia Borstnik)

„Die Nacht der Ausbildung ist keine reine Jobbörse, sondern gewährt interessierten Schülern einen Ausblick auf das Ausbildungsjahr 2017 und 2018“, macht Michael Rübo (Organisator, Karl-Kisters-Stiftung Kleve) noch einmal deutlich. „Daher sind auch Berufsschüler, Studierende, Eltern und Flüchtlinge eingeladen, sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.“ …

Wenn der Traum von einer Ausbildung endlich wahr wird (nno.de 20.03.2017, Autor + Foto Anastasia Borstnik)

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Schule und Studium, Flüchtlinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.