Archiv der Kategorie: Fremde werden Freunde

Sternsinger sammeln 8100 Euro für Kindergarten in Uganda und spendeten einen Teil der Ihnen zugedachten Süßigkeiten an den Reeser Verein „Fremde werden Freunde“

Die Süßigkeiten wurden inzwischen an die in Rees lebenden Flüchtlingsfamilien verteilt und dort mit Begeisterung entgegen genommen. Ein herzliches „Dankeschön!“ den Sternsingern! Sternsinger sammeln 8100 Euro für Kindergarten in Uganda (RP 12.01.2018, Quelle RP, Fotos Stadt Emmerich / St. Georg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde | Kommentare deaktiviert für Sternsinger sammeln 8100 Euro für Kindergarten in Uganda und spendeten einen Teil der Ihnen zugedachten Süßigkeiten an den Reeser Verein „Fremde werden Freunde“

Fremde werden Freunde Rees als Verein gegründet

Die schon seit vielen Jahren bestehende Reeser Flüchtlingsinitiative „Fremde werden Freunde“ hat sich am 6. Dezember 2017 als eingetragener Verein gegründet. Hilfebedürftige Asylbewerber, anerkannte Flüchtlinge und Neubürger werden z.B. bei Behördengängen, Anwalts-, Gerichts- und Arztterminen begleitetet, bei der Wohnungssuche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde | Kommentare deaktiviert für Fremde werden Freunde Rees als Verein gegründet

27 Reeserinnen und Reeser erhielten die Silberne Ehrennadel, u.a. auch Heidrun Weber-Klinkhammer stellvertretend für alle in der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich Tätigen

Heidrun Weber-Klinkhammer gründete die Facebook-Gruppe „Rees hilft“, als immer mehr Flüchtlinge kamen. Über das soziale Netzwerk organisierte sie Sachspenden und deren Transport sowie persönliche Hilfsangebote. Sie wurde stellvertretend für alle Ehrenamtler geehrt, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind…. Ausgezeichnetes Engagement … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde | Kommentare deaktiviert für 27 Reeserinnen und Reeser erhielten die Silberne Ehrennadel, u.a. auch Heidrun Weber-Klinkhammer stellvertretend für alle in der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich Tätigen

„Deportation Class“ – Ein Dokumentarfilm über Abschiebung am 7.11.2017 um 18.30h im Kindrom Bocholt

Der ArbeitsKreis Asyl in Bocholt und Fremde werden Freunde Rees präsentieren gemeinsam am 7.11.2017 um 18.30h die Dokumentation „Deportation Class“ im Kindrom Bocholt: DEPORTATION CLASS, offizieller Trailer from PIER 53 Filmproduktion on Vimeo. Im Zuge der Flüchtlingskrise und der bevorstehenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Schule und Studium, Flüchtlinge, Fremde werden Freunde | Kommentare deaktiviert für „Deportation Class“ – Ein Dokumentarfilm über Abschiebung am 7.11.2017 um 18.30h im Kindrom Bocholt

In Rees werden noch bis zu 15 ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingshilfe benötigt

Es kann Monate, auch Jahre dauern, bis Flüchtlinge anerkannt sind und die Asylbewerber-Unterkünfte am Melatenweg verlassen können. Dann werden sie durch ehrenamtliche Helfer betreut. „Sie stehen den Menschen zum Beispiel bei Behördengängen zur Seite, oder bei der Wohnungssuche“, sagt Ellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde, Sprachvermittlung | Kommentare deaktiviert für In Rees werden noch bis zu 15 ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingshilfe benötigt

Kochen verbindet!

Kochen verbindet, nicht nur Lebensmittel und Gewürze, auch Menschen und Kulturen, deshalb treffen wir uns regelmäßig mit Flüchtlingen zum gemeinsamen kochen und essen. Sehen, erfahren, lernen. Wir nennen es Integration und freuen uns über jeden, der mitmacht. Herzlich willkommen! Treffpunkt:            … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde | Kommentare deaktiviert für Kochen verbindet!