Halderner Sternsinger sammeln 8000 Euro, viele gespendete Süßigkeiten wurden an „Fremde werden Freunde“ weitergegeben zur Weiterverteilung an Flüchtlinge

Halderner Sternsinger sammeln 8000 Euro (RP 16.1.2016, Autor unbenannt, Foto privat)

Rund 100 Kinder nahmen in diesem Jahr an der Sternsinger-Aktion in Haldern teil, um Geld für Kinder in der Welt zu sammeln. Zum Projekt „Palliri“ in Bolivien können die Halderner nun einen stolzen Beitrag von über 8000 Euro beisteuern. Von den gespendeten Süßigkeiten konnte in diesem Jahr erneut einiges an den Verein „Fremde werden Freunde“ weitergegeben werden. Sie werden in den nächsten Tagen an die Flüchtlinge im gesamten Reeser Stadtgebiet weiterverteilt…
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/stadtgespraech/halderner-sternsinger-sammeln-8000-euro-aid-1.5694893

Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlinge, Fremde werden Freunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.