Halderner Sternsinger spendeten Süßigkeiten an die Reeser Flüchtlinge

Bei widrigen Witterungsbedingungen machten sich am Samstag, dem 7. Januar 2017 die Halderner Sternsinger gemeinsam mit ihren Begleitern auf den Weg durchs Dorf. Von den ihnen zugedachten Süßigkeiten spendeten die Sternsinger erneut einen Teil an die Reeser Flüchtlinge, die ein paar Tage später von Mitgliedern der Rees Flüchtlingsinitiative „Fremde werden Freunde“ an diese verteilt wurden. …

Rekordergebnis trotz Glatteis und Eisregen (RP 10.01.2017, Quelle RP)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Flüchtlinge, Fremde werden Freunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.