Informationen

Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge

Vom Auswärtigen Amt wurde eine mehrsprachige Internetseite mit Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge online gestellt, die über den folgenden Link erreicht wird:

https://familyreunion-syria.diplo.de/webportal/index.html#start

Auf der Seite finden sich Information zum Verfahren:
· Wer ist Schutzberechtigter?
· Was bedeutet Familiennachzug?
· Was bringt mir die fristwahrende Anzeige?
· Wie stelle ich einen Visumantrag?
· Wie geht es weiter? Was sind die nächsten Schritte?

syria-1034467_640

Ferner besteht die Möglichkeit, die fristwahrende Anzeige nach § 29 Abs. 2 Nr. 1 AufenthG zu stellen, die der Ehefrau/ dem Ehemann und den minderjährigen Kindern einen vereinfachten Familiennachzug nach Deutschland ermöglicht.

Zudem kann der Visumantrag ausgefüllt werden. Der Ausdruck kann bei der persönlichen Visumbeantragung in der zuständigen Visastelle vorgelegt werden.

Diese Information wurde vom Deutschen Caritasverband weitergeleitet.