Stadt Rees investiert 2016 auch im Bereich Flüchtlinge

Hier wird die Stadt in diesem Jahr investieren (RP 12.2.2016, Autor bal)

Unter dem Posten Unterhaltungskosten finden sich u.a. Arbeiten an der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtline (ZUE) am Groiner Kirchweg für 30.000 Euro; Zu den Investitionen, deren Abschreibungen über mehrere Jahre laufen, gehören u.a. Neubau des Übergangsheims am Melatenweg (2,85 Millionen Euro) sowie der Umbau des Halderner Depots für die Flüchtlingsunterbringung für 6,35 Millionen Euro. Außerdem plant die Stadt auch sieben Neueinstellungen, die meisten davon im Bereich Asyl und Hilfegewährleistung („Hartz IV“). …
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/hier-wird-die-stadt-in-diesem-jahr-investieren-aid-1.5761086

Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.